Durch den Einsatz von Trägerkörpern werden den Mikroorganismen Aufwuchsflächen geboten, so dass sich ihre Verweilzeit in den Klärbehältern im Vergleich zum durchströmenden Abwasser erhöht und die Abbauleistung der Anlagen steigt. RVT liefert die geeigneten Aufwuchsträger sowohl für Schwebebettverfahren (Moving Bed Biofilm Reactor) als auch für Festbettverfahren. In MBBR-Anlagen kommen die Aufwuchsträger Bioflow zur Anwendung. Ihr Design wurde speziell für diese Anwendung entwickelt, so dass sie eine große, vor Abrieb geschützte Oberfläche aufweisen und gleichzeitig gut vom Wasser durchströmbar sind. Ihre Form sichert darüber hinaus eine lange Haltbarkeit auch bei rauen Umweltbedingungen.
Im Gegensatz zu den Bioflow-Schwebekörpern werden Tropf- und Tauchkörper in Festbettverfahren verwendet. Sie sind sowohl als lose geschüttete Füllkörper als auch in verschweißten Blöcken verfügbar.

Download Datenblatt Tropf- und Tauchkörper
Download Datenblatt Biologische Aufwuchsträger - Schwebekörper
Download Broschüre

RVT_Traegerkoerper_130207_1