Hero: Burner Systems  |  Brennersysteme

Brennersysteme

Über die für jeden Anwendungsfall spezifisch ausgelegten Brenner werden Brennstoff, Luft und Rückstände optimal vermischt und anschließend vollständig umgesetzt. Hierbei werden flüssige Rückstände über einen zentralen Hauptbrenner und die Abgase über Sekundärbrenner eingemischt. Die speziell entwickelten Brennergeometrien sowie optimal aufeinander abgestimmte Mess- und Regeltechnik garantieren geringe Betriebskosten bei niedrigen Investitionskosten sowie gleichzeitiger Erfüllung aller gesetzlicher Sicherheitsvorschriften.

Weiterhin bieten wir die Modifikation bzw. Erneuerung bestehender Verbrennungssysteme durch die Lieferung von Schlüsselkomponenten an. So wurden beispielsweise drei Öfen mit insgesamt neun Brennern zur Verwertung von verschiedenen Restsäuren von Schweröl- auf Erdgasbetrieb umgestellt und die Anlagensteuerung dementsprechend angepasst.

Grundlage dafür waren von uns entwickelte Funktionspläne, die die Schnittstelle zwischen der Verfahrenstechnik und der Programmierung der Sicherheits- und Prozessleittechnik darstellen. Neben dem Factory Acceptance Test (FAT) wurde ein Site Acceptance Test (SAT) mit einem von uns entwickelten Simulationsprogramm erfolgreich durchgeführt. Ein großer Vorteil liegt darin, dass wir an keinen Hersteller bei den sicherheitsgerichteten Automatisierungslösungen gebunden sind. Aus diesem Grund können wir unseren Kunden maximale Flexibilität sowie maßgeschneiderte Individuallösungen anbieten.