Hero: Tunnel Trays  |  Tunnelboden

Tunnelboden

Der Tunnelboden kann mit längs oder quer zur Strömungsrichtung angeordneten Tunneln ausgeführt werden. Böden mit Tunneln quer zur Strömungsrichtung können lange Verweilzeiten realisieren. Eine Verlängerung der Standzeit bei Stoffsystemen mit Belagbildung ist im Vergleich zu Ventilböden mit beiden Ausführungsvarianten möglich.

Als Werkstoff kommt sowohl Metall als auch Kunststoff infrage.

Aufgrund der selbstabdichtenden Vollbodenbauweise mit Mantel sind bei mittleren Gasbelastungen geringste Flüssigkeitsbelastungen (ca. 0,02 m³/m²h) realisierbar. Die Böden können auch mit Deentrainment-Devices geliefert werden.

  • Geeignet für geringste Flüssigkeitsbelastungen
  • Flüssigkeitsdicht
  • Bevorzugte Anwendung in der Säurerückgewinnung